Archiv der Kategorie Privates

Bilder zur Wohnung

Zum Vergr├Â├čern bitte anklicken!

Blick zu K├╝che vom Sofa aus

offene Einbauk├╝che

Wohnzimmerbereich

Schlafzimmer

Badezimmer - Ansicht 1

Badezimmer - Ansicht 2

G├Ąste WC

Flur

gro├čer Balkon

Grundriss

Au├čenansicht

Treppenhaus 3. OG

Tiefgarage

Zur├╝ck zum Expos├ę


Keine Kommentare

Guten Rutsch!

Habt viel Spa├č heute Abend, lasst es krachen oder auch nicht, passt auf euch auf und rutscht gut r├╝ber.

Ich w├╝nsche euch allen viel Erfolg im neuen Jahr und dass eure W├╝nsche und Ziele sich erf├╝llen.

Auf ein tolles und spannendes 2010!


Keine Kommentare

Frohe Weihnachten

Diese Weihnachtsgr├╝├če kommen leicht versp├Ątet, aber von Herzen:

Ich w├╝nsche euch allen ein sch├Ânes Weihnachtsfest und hoffe, ihr habt bis jetzt ein paar sch├Âne Tage gehabt und konntet euch ein bisschen erholen.

Habt noch eine sch├Âne restliche Zeit und┬á lasst es euch gut gehen!


Keine Kommentare

Bin noch da

Hallo ihr Lieben,

wollte mich nur mal kurz wieder melden und ein Lebenszeichen geben :-)

Viele von euch haben mich gefragt, warum ich gar nichts mehr blogge oder ob mein Blog noch aktiv ist.

JA, das ist er! Ich hatte die letzten 6 bis 9 Monate einfach soviel um die Ohren, dass ich nicht mehr zum Schreiben gekommen bin. Ich habe aber so viele Dinge und Themen im Kopf, ├╝ber die schon so lange etwas schreiben will, leider fehlt mir im Moment einfach die Zeit.

Aber ich gelobe Besserung, versprochen. Nach dem Weihnachtsgesch├Ąft werdet ihr wieder mehr von mir lesen.

Bis dahin w├╝nsche ich euch allen eine sch├Âne Adventszeit und ein tolles Weihnachtsfest – lasst euch reich beschenken.

Liebe Gr├╝├če
Kathrin


,

Keine Kommentare

Testbericht zum G2 (HTC Magic)

Ich habe mich nun ein paar Tage mit dem neuen Google-Handy G2, aka HTC Magic, befasst und es eingehend getestet.

Zun├Ąchst einmal war ich ├╝berrascht vom schnellen Vodafone-Service. Ich hatte das Handy am Nachmittag bestellt und am n├Ąchsten morgen war es schon da – Respekt an Vodafone f├╝r die schnelle Abwicklung. Nun zum Handy an sich:

Optik
Ob in wei├č oder schwarz, es sieht einfach sexy aus. Das Handy ist sehr gut verarbeitet, liegt mit seinen 118,5 Gramm super und leicht in der Hand und ist total unkompliziert zu bedienen.

Display
Mit 3,2″ und einer Aufl├Âsung von 320×480 Pixeln ist das Display ebenfalls spitze. Aber wie auch beim iPhone ist das es anf├Ąllig f├╝r Fingerabdr├╝cke und spiegelt bei direkter Sonneneinstrahlung.

Funktionalit├Ąt
Von den Funktionalit├Ąten her (Messaging, Musik, Kamera, Applikationen, surfen, telefonieren) ist es einwandfrei. Das G2 hat, wie das iPhone den Apple Store, den Android Market, wo es sehr viele Applikationen zu allen m├Âglichen Bereichen gratis zum Download gibt. Diese sind ├╝berwiegend noch US-basiert, aber es gibt auch schon viele, die an den europ├Ąischen/deutschen Markt angepasst sind;┬á auch Twitter, Facebook und MySpace sind nat├╝rlich mit dabei.

Es ist nun mal ein Googlehandy und das merkt man auch, was meiner Meinung nach nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. So sind Google Maps, Google Latitude, Google Mail und Google Talk bereits vorinstalliert.

Handysoftware
Die Software an sich ist einwandfrei. Das Menu reagiert sehr schnell und die ganze Bedienung ist sehr fl├╝ssig und fix. Das Betriebssystem ist Linux.

Tastatur
Im Gegensatz zum G1 gibt es hier keine ausziehbare Tastatur, das G2 ist ein reines Touchscreen-Handy mit einer QWERTZ-Tastatur, die sowohl horizontal wie vertikal jederzeit verf├╝gbar und leicht zu bedienen ist.

Daten├╝bertragung
Die Daten├╝bertragung auf das Handy ist ziemlich schnell. Ein gro├čer Pluspunkt ist, dass man hier einfach alle Daten auf das Handy zieht und fertig. Es sortiert diese dann selbst ein. Man braucht hier keinen Zwischen-Store wie beim iPhone, um Musik, Bilder, Videos und Podcasts hochzuladen. Das G2 einfach an den PC oder Laptop anschlie├čen und die Daten draufziehen – fertig.

Kamera
Die 3,2 Megapixel bieten eine gute Qualit├Ąt. Allerdings st├Ârt mich, dass es kein Blitzlicht gibt. Wer also im Dukeln ein Foto macht oder Video aufnimmt, wird dort nicht viel erkennen. Einen richtigen Zoom gibt es auch nicht.

Internet
Das Surfen im Web macht richtig Spa├č. Leider dauert es im Schnitt 7 Sekunden, bis sich eine Webseite aufbaut, das ist definitv noch zu lang.

Akku
Daf├╝r ist die Akkulaufzeit super. Ich habe das Handy jetzt seit 3 Tagen und musste erst jetzt wieder aufladen.

Musik
Der Musikplayer ist ├Ąhnlich wie beim iPhone mit etwas weniger Funktionen (Listen). Der Klang der Kopfh├Ârer ist ok. Schade ist, dass man hier keine normalen Kopfh├Ârer anschlie├čen kann. Das G2 hat nur einen speziellen Anschluss f├╝r Ladeger├Ąt, USB-Kabel und Kopfh├Ârer, man kann immer nur eines der 3 anschlie├čen:

Es soll wohl noch ein Adapter kommen, mit dem man auch normale Kopfh├Ârer an das Handy anschlie├čen kann.

Lieferumfang
Im Lieferumfang befinden sich ein Headset, USB- und Ladekabel, sowie eine 8 GB micro sd Card, diese befindet sich zusammen mit dem Akku und der SIM-Karte direkt unter der hinteren Abdeckung. Auch dabei ist eine kleine Kurzanleitung, wo allerdings genauere Dinge nicht drinstehen. Wer dies detaillierter m├Âchte, kann sich hier die detaillierte Version als PDF runterladen. Wer sich dies nicht durchlesen m├Âchte, findet auch alles in den verschiedensten Foren im Internet.

Mein Fazit
Auf jeden Fall eine Alternative zum iPhone und bis auf ein paar kleine Mankos macht das Handy richtig Spa├č! :-)


, , , , , , , , , ,

11 Kommentare

Warum Freitag der 13. mein Gl├╝ckstag ist

Ja, dieser unheimliche Tag macht vielen Angst und Sorge. Wird mir am Freitag den 13. etwas schlimmes passieren? Habe ich heute Pech? Sollte ich vielleicht lieber zu Hause bleiben?

Viele berichten, dass sie an diesem Tag immer Pech haben. Aber haben sie das wirklich oder ist das alles nur eine Kopf-/Einstellungssache?

Seit meiner Kindheit h├Âre ich ÔÇ×Oh, morgen ist Freitag der 13., da bleib ich lieber zu HauseÔÇť oder ÔÇ×Heute hab ich nur Pech, klar, ist ja auch Freitag der 13.!ÔÇť Das hat mir als Kind Sorgen gemacht und ich wollte keinen Tag haben, der mir blo├č Pech bringt. Also hab ich damals schon beschlossen, dass dieser Tag mein pers├Ânlicher Gl├╝ckstag wird ÔÇô ja, ganz genau, mein Gl├╝ckstag!

Und ich muss sagen, ÔÇ×Gut gemacht Kathrin!ÔÇť, denn seit dem ich beschlossen hab, dass mir dieser Tag nur Gutes bringt, tut er es auch. Ich freue mich immer, wenn Freitag der 13. ist (heute sogar schon zum 2. Mal in diesem Jahr). Es ist jetzt 13 Uhr und ich hatte den ganzen Tag nur Gl├╝ck :-)

Ok, ich muss gestehen, dass mir nicht jeder Freitag der 13. Gl├╝ck gebracht hat, manche verliefen auch ganz normal. Aber Pech hatte ich an diesem Tag noch nie, ist wohl alles doch nur Ansichtssache.

Also ihr Lieben, seit optimistisch und macht┬┤s wie ich, erkl├Ąrt diesen Tag zu eurem Gl├╝ckstag. Das macht Spa├č und man hat einen Tag mehr im Jahr, auf den man sich freuen kann.


, , , ,

4 Kommentare