Google indiziert nun auch Flash-Dateien

Es ist für mich die Meldung des Tages: Google und Yahoo! sind jetzt in der Lage, Flash-Dateien von Adobe auf Websites auslesen zu können.

Bisher war dieses nicht möglich gewesen, aber lt. dem Google Watch Blog haben Google und Yahoo! gemeinsam mit Adobe eine Möglichkeit entwickelt, diese Flashinahlte durchsuchen und auswerten zu können.

Das wird viele Flash-Liebhaber freuen. Und ich bin gespannt, was dadruch an neuem Content alles im Index erscheinen wird.

GD Star Rating
loading...

, , , ,

Oder hinterlasse mir einen Blogkommentar:

  1. #1 von Olli am 1. Juli 2008 - 23:39

    Eine so richtige Bombe ist es ja nun im Grunde nicht, man hat sowas schon länger beobachten können, wenn man wollte oder musste. Aber die offizielle Meldung kam glaube ich vorgestern im GoogleBlog, das stimmt.
    Schon gut, bzw. eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn es gibt einfach viele Seiten, die auf Flash aufbauen.

  2. #2 von admin am 1. Juli 2008 - 23:59

    Eben und deswegen finde ich es nicht schlecht. Immer nur von Flash abzuraten, weil die Spider diese Inhalte nicht lesen können, kann auch nicht Sinn der Sache sein.

    Solange der Mehrwert für den User nicht verloren geht…

  3. #3 von der Mediengestalter am 6. Juli 2008 - 12:49

    Google fängt also an Gadgets zu indizieren um diese in die organic serps zu packen. Google liest also Links in Flashs aus um mehr content zu finden…

    Ihr glaubt nicht wirklich dass im nächsten Jahr irgendwelche Flash-Files gut ranken werden, hm?

  4. #4 von Lothar Seifert am 6. Juli 2008 - 17:52

    Es wäre auf Dauer auch um so manches Kunstwerk schade gewesen. Als Suchmaschinenoptimierer musste man ja leider in der Vergangenheit von Flash abraten. Nun sieht das zum Glück anders aus.

  5. #5 von admin am 6. Juli 2008 - 18:10

    Dass sie gut gerankt sein werden, sei mal dahin gestellt. Aber meiner Meinung nach ist es so jetzt angenehmer, Kunden nicht mehr komplett von Flash abraten zu müssen. Sicherlich hat eine Website, die nur auf Flash aufgebaut ist, nicht den Mehrwert an Inhalt, den eine Site ohne hat.

    Doch ich denke, solange ein guter Content eine Site dominiert, passt es.

    Wünsche euch noch einen schönen Tag!

(wird nicht veröffentlicht)