Ich liebe SEO

Ja, ich gebe es zu: Ich liebe Suchmaschinenoptimierung. Warum? Weil es einfach immer wieder auf’s neue Spaß macht, eine Seite zu analysieren, eine Strategie zu entwickeln, die Website zu optimieren und mit vernünftigem Linkbuilding zu unterstützen, die Entwicklung zu beobachten und sich dann am Ende der langen Strecke über die tollen Platzierungen zu freuen. Ich schreibe bewusst Platzierungen, denn wer gibt sich schon nur mit Platz 1 zufrieden :-P

Und was macht man am besten, wenn die Site gut rankt? Geld damit verdienen! Mit einer se-optimierten Seite kann jedes Unternehmen, jeder Blogger oder jede Privatperson Geld verdienen. Entweder mit den Produkten der Seite oder mit Affiliate Marketing. Dies ist neben Search Marketing meine absolute Lieblingsdisziplin. Genau wie SEO ist auch Affiliate Marketing etwas langfristiges, mit vielen Optimierungen und den richtigen Kooperationen verbunden. Und wenn es einmal läuft, dann läuft’s :-)

Search und Performance Marketing und das auch noch verbunden mit Social Media ist eine runde Sache und man hat am Ende ein vernünftiges Paket um im Web erfolgreich zu sein.

Klingt so easy, richtig? Ok, so leicht ist es nicht. Denn um wirklich super zu sein, braucht man eine Menge Know-How und Erfahrung – und das braucht Zeit. Ich bin jetzt schon einige Zeit online unterwegs und kann jedem nur empfehlen, macht was! Nutzt die Kanäle und Möglichkeiten. Und wenn ihr nicht wisst wie, holt euch jemanden mit ins Boot. Ich weiß, bei den vielen Pappenheimern da draußen ist es nicht immer leicht, die Spreu vom Weizen zu trennen. Aber wer sucht, der findet ;-)

GD Star Rating
loading...

, , , , , , ,

Oder hinterlasse mir einen Blogkommentar:

  1. #1 von Schlüsseldienst Mönchengladbach am 19. August 2016 - 10:49

    Vielen Dank für den tollen Artikel. Ich stimme Ihnen da voll und ganz zu. SEO macht immer wieder aufs Neue Spaß. Besonders wenn man irgendwann sieht, dass die Strategie Früchte trägt.
    Mit besten Grüßen,
    Thomas vom Schlüsseldienst Mönchengladbach

  2. #2 von Michael am 14. August 2017 - 12:57

    Dem Artikel kann ich voll und ganz zustimmen. Bei der SEO verändert sich mit der Zeit vieles. So muss man Strategien immer wieder überdenken.
    Beste Grüße,
    Michael

(wird nicht veröffentlicht)