Google in neuem Design

Seit dem 5. Mai erstrahlt Google auch in Deutschland in einem neuen Design. Und diese optische Veränderung hat es in sich. Die ganze Oberfläche ist jetzt in 3 Spalten geteilt: links die neue Sidebar, in der Mitte die organischen Suchergebnisse inkl. Universal Search (Bilder, Videos, Maps etc.) und rechts wie gehabt die AdWords-Anzeigen. Auch das Suchfeld, in das man den Suchbegriff eingibt, ist etwas größer und das Goole-Logo farbiger und schlichter:

google relaunch 2010

Warum hat Google das gemacht? Ganz einfach. Das Internet wächst und wächst, die ganzen Informationen und Inhalte müssen irgendwie auf die Suchergebnisseite gebracht werden. Da Google viel daran gelegen ist möglichst viele verschiedene und zur Suchanfrage passende Ergebnisse zu liefern, hat die bisherige Seite einfach nicht mehr gereicht. Zudem möchte Google natürlich auch angeben und uns allen gerne zeigen, was es alles kann, wie viele verschiedene Informationen es indexieren und verwerten kann. Die neue Oberfläche soll es uns leichter machen, schneller die gewünschte Information zu finden.

Die Sidebar links besteht aus den nach Googles Erfahrungen 3 wichtigsten Suchmöglichkeiten der letzten Jahre für den User:

1. die Universal Search: Google hat diese  im Frühjahr 2007 gelauncht. Die Universal Search integriert Bilder, Videos, Google Maps, Shoppingergebnisse etc. in die normalen, neutralen Suchergebnisse.

screenshot google universal search

2. erweiterte Suchoptionen: 2009 hat Google das Feature ganz oben links hinzugefügt. Es war nicht so besonders auffällig, aber man hatte hier die Möglichkeit, das Suchergebnis durch erweiterte Suchoptionen wie einen zeitlichen Filter (Ergebnisse der letzten 24 Stunden, der letzten Woche etc.) zu verfeinern.

beispiel google suchoptionen

3. Google Squared: hier ist die Suchergebnissseite nicht eine Auflistung von Webseiten untereinander, sondern in einer Tabellenform. Dies wurde ebenfalls 2009 gelauncht, war aber in der Allgemeinheit weniger bekannt.

beispiel screenshot google squared

Zurück zum neuen Design. Die Farben der linken Sidebar sollen den Look & Feel des Google Logos widerspiegeln und die neue Oberfläche moderner ausschauen lassen.

google sidebar

Google ist es wichtig, dem User so viele Suchoptionen wie möglich auf einmal anbieten zu können und die linke Spalte dennnoch so schlank wie möglich zu halten. Die Suche soll für den User umkompliziert und vielfältig sein, aber auch inhaltlich hochwertig und kraftvoll quasi ganz nach dem Motto “Power of Search”. Deshalb kann man jetzt schneller mit 1 Klick Bilder, Videos, Maps, Blogartikel, Tweets (Nachrichten in Twitter), Shoppingangebote, Bücher uvm. zum Suchbegriff finden. Hier werden in den nächsten Wochen sicher noch ein paar minimale Veränderungen vorgenommen, aber das Hauptgerüst steht.

Ich persönlich finde die linke Sidebar etwas störend, andererseits bietet sie viele neue Möglichkeiten für die Suche. Aus SEO-Sicht sehr spannend, jetzt heißt es erst mal testen, lernen und optimieren. Allen anderen Usern wünsche ich viel Spaß mit der neuen Oberfläche und auch wenn diese nicht jedem gefällt, so muss man auch sagen, dass die Qualität der Suchergenbnisse bei Google einfach spitze ist und das ist doch das Wichtigste ;-)

GD Star Rating
loading...

, , , , , ,

Oder hinterlasse mir einen Blogkommentar:

  1. Bisher noch keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)