Artikel getagged mit OVK

Online Marketing wächst weiter

Heute wurden die neuen Zahlen des Online-Vermarkterkreises (OVK) veröffentlicht. Die Prognose zu den Zahlen von 2008 wurden bestätigt und auch in Zukunft werden die Spendings im Online Marketing werden weiter steigen. Für 2009 ist ein Wachstum von 10 % vorausgesagt:

Der Anteil von Werbung im Internet am Gesamtwerbemarkt ist in den letzten 4 Jahren über 10 % gestiegen. Die Segmente Publikumszeitschriften, Zeitungen und TV hingegen sind gefallen. Dieses Jahr wird Onlinewerbung voraussichtlich mindestens zu den Publikumszeitschriften aufschließen, diese vielleicht sogar auch überholen:

Die Entwicklung der Creatives ist auch interessant. Sehr gefragt sind Universal Ad Packages, die als Basispakage von Vermarktern angeboten werden. Stark entwickelt hat sich auch die Nachfrage von Videoformaten mit einem Zuwachs von 236,3 %. Auch die Wallpaper haben zugelegt mit 45,4 %. Auch Skyscraper und Rectangle haben mehr an Bedeutung gewonnen, nur der Superbanner war 2008 nicht mehr so gefragt:

Auch die Reichweiten der OVK-Vermarkter sind einen Blick wert. United Internet Media (UIM) führt die Liste an, gefolgt von SevenOne Interactive, InteractiveMedia und TOMORROW FOCUS:

Hier noch ein Blick auf die Nutzungsschwerpunkte. An erster Stelle steht das Senden und Empfangen von privaten E-Mails, gefolgt von der Recherche in Suchmaschinen oder Webkatalogen. Mehr als die Hälfte der User liest Nachrichten im Web, shoppt online und betreibt Online-Banking. Dieses Verhalten zeigt, welchen Bestandteil das Internet mittlerweile in unserem Leben hat:

Mehr Infos gibt´s im OVK Online-Report 2009/01.


,

1 Kommentar